C. Bertelsmann Verlag

vydavateľstvo

Karlas Versuch, die Welt zu verbessern


Karla Schlichts Träume von einer besseren Welt sind an der bundesdeutschen Normalität gescheitert, ihre Seminare, Artikel und Talkshowauftritte waren vergebliche Mühe. Mit Bücherverkäufen hält sie sich über Wasser. Als sie erfährt, dass ausgerechnet ihr alter Feind Jost Sattler im Kampf gegen den Terror Karriere macht, gibt ihr die Wut neue Kraft. Sie legt sich auf die Lauer, um ihn zur Strecke zu bringen. Ein Zufall verhilft ihr zu einem Job als Putzfrau in seinem Haus.Holger Siemann hat eine Liebesgeschichte mit politischer Grundierung und einem frostigen Hauch Geheimdienstintrige geschrieben. Sie hat Tempo, Ironie und eine wunderbare Titelheldin, die sich nicht unterkriegen lässt. 12 "So läßt Autor Holger Siemann drei Generationen der Schönes tragikomisch durch die Nachwendezeit schlittern. Und beweist damit, dass eine anrührende ostdeutsche Familiengeschichte auch ganz ohne "Good Bye Lenin" Romantik auskommen kann." (Brigitte) 01 Holger Siemann, geb. 1962 in Leipzig, Studium der Philosophie an der Humboldt-Universität, war Offizier und Schauspieler. Er schrieb Hörspiele, Features und Libretti.
Vypredané
15,20 € 16,00 €