• Počet strán: 344
  • Väzba: tvrdá
  • EAN: 9788022414647
  • Jazyk: nemecký
  • ISBN: 978-80-224-1464-7

Barbara von Cilli

Daniela Dvořáková

  • 4
Die Lebensgeschichte einer ungarischen, römisch-deutschen und böhmischen Königi

Nur selten erlitt eine mittelalterliche Frauengestalt seitens der Schriftsteller und Historiker soviel Unrecht und ging mit solch schlechtem Ruf wie Königin Barbara von Cilli in die Geschichte ein. In der Literatur wird Barbara seit mehreren Jahrhunderten systematisch geschmäht. Die ersten Werke, die ein negatives Bild über sie verbreiteten, entstanden schon in der Zeit ihres Todes oder sogar noch während ihres Lebens, und sie ging als Schwarze Königin oder Deutsche Messalina ins historische Bewusstsein ein. Die Autorin hat auf überraschende Weise den Ursprung der negativen Legende über Barbara von Cilli sowie ihre Urheber entdeckt. Auf Grund einer detaillierten Analyse der bis jetzt unbekannten historischen Quellen verfolgt sie die Art und Weise, wie sich das negative Bild in der damaligen Literatur und später auch im historischen Schrifttum verbreitete. Die Autorin arbeitete mit bisher nicht veröffentlichten Quellen, was ihr ermöglichte, viele Fehler und Ungenauigkeiten, die seit Jahren in der Fachliteratur im Zusammenhang mit der Königin Barbara erscheinen, zu korrigieren. Das Ergebnis bietet nicht nur Einblick in die Lebensgeschichte der Barbara von Cilli, sondern auch in die gesellschaftliche Stellung einer mittelalterlichen Königin im Allgemeinen.
Series: Spectrum Slovakia
Die Lebensgeschichte einer ungarischen, römisch-deutschen und böhmischen Königi

Nur selten erlitt eine mittelalterliche Frauengestalt seitens der Schriftsteller und Historiker soviel Unrecht und ging mit solch schlechtem Ruf wie Königin Barbara von Cilli in die Geschichte ein. In der Literatur wird Barbara seit mehreren Jahrhunderten systematisch geschmäht. Die ersten Werke, die ein negatives Bild über sie verbreiteten, entstanden schon in der Zeit ihres Todes oder sogar noch während ihres Lebens, und sie ging als Schwarze Königin oder Deutsche Messalina ins historische Bewusstsein ein. Die Autorin hat auf überraschende Weise den Ursprung der negativen Legende über Barbara von Cilli sowie ihre Urheber entdeckt. Auf Grund einer detaillierten Analyse der bis jetzt unbekannten historischen Quellen verfolgt sie die Art und Weise, wie sich das negative Bild in der damaligen Literatur und später auch im historischen Schrifttum verbreitete. Die Autorin arbeitete mit bisher nicht veröffentlichten Quellen, was ihr ermöglichte, viele Fehler und Ungenauigkeiten, die seit Jahren in der Fachliteratur im Zusammenhang mit der Königin Barbara erscheinen, zu korrigieren. Das Ergebnis bietet nicht nur Einblick in die Lebensgeschichte der Barbara von Cilli, sondern auch in die gesellschaftliche Stellung einer mittelalterlichen Königin im Allgemeinen.
Series: Spectrum Slovakia
menej
Pridať do Zoznamu želaní
U dodávateľa

Posielame do 8 dní

44,95 €
42,70
  • Počet strán: 344
  • Väzba: tvrdá
  • EAN: 9788022414647
  • Jazyk: nemecký
  • ISBN: 978-80-224-1464-7

book

79 607 kníh na sklade ihneď k odoslaniu

wallet

Poštovné zadarmo pre nákupy od 15€

store

Rezervácie v 13 kníhkupectvách


Hodnotenia (1)

4
Karol Tomiš

Recenzia

  • 4 /5
  • Karol Tomiš

Check Bärbel out: progresívci, ktorí milujete a omielate výrazy ako feminizmus, inteligencia, pay-gap či práva žien, tak si prečítajte vedecké pojednanie o najviac - anglický výraz je underrated - kráľovnej v histórii Uhorska, ktorá k nám prišla z dnešného slovinského Celje. Bojovala z českými husitmi, ktorých politika jej manžela cisára Žigmunda dotlačila k útoku na Horné Uhorsko, aby sa nakoniec títo heretici stali jej spojencami. Je tam aj storka o Veronike Deseniške - to bol príbeh typu Rómeo a Júlia, ale odohrávajúci sa na sever od Álp.

Odporúčania