Kiepenheuer & Witsch

vydavateľstvo

Im Westen Nichts Neues


»Man hat den Menschen gesagt: Du darfst nicht töten. Aber man hat ihnen auch gesagt: Du mußt gut zielen, damit Du triffst.« Erich Maria Remarque Erich Maria Remarques Abrechnung mit dem Krieg machte ihn 1929 schlagartig bekannt. »Im Westen nichts Neues« wurde eines der sensationellsten Erfolgsbücher der deutschen Literatur überhaupt. 1933 verboten, erlebte das Buch nach dem Zweiten Weltkrieg eine Renaissance, die bis heute ungebrochen anhält. Unmittelbar nach seinem Welterfolg schrieb Remarque Erzählungen, die erst 1993 aus seinem Nachlass in dem Band »Der Feind« veröffentlicht wurden. Sie handeln von den Erlebnissen der Menschen, die der Hölle der Schützengräben entronnen sind und sich nun in der Nachkriegszeit zurechtfinden müssen.
Vypredané
9,50 € 10,00 €

Georgs Sorgen um Die Vergangenheit


Ein ödipales Vergnügen - Faktors erotischer Entwicklungsroman über Widerstände, Schmutz und Schönheit. Georg wächst in der schönsten Wohngegend Prags in einem summenden Frauenhaushalt auf. Leider zur Zeit des politischen Terrors, der überirdischen Atomver
Vypredané
32,12 € 33,81 €

Du stirbst nicht


Vom Hirnschlag erwacht - die Geschichte einer Heilung Helene Wesendahl weiß nicht, wie ihr geschieht: Sie findet sich im Krankenhaus wieder, ohne Kontrolle über ihren Körper, sprachlos, mit Erinnerungslücken. Ihr Weg zurück ins Leben konfrontiert sie mit einer fremden Frau, die doch einmal sie selbst war. Kathrin Schmidt packt ihre Leser diesmal durch die Beschränkung, und zwar im wörtlichen Sinne. Mit den Augen ihrer erwachenden Heldin blicken wir in ein Krankenzimmer, auf andere Patienten, das Pflegepersonal und den eigenen Körper, der plötzlich ein Eigenleben zu führen scheint. Und wir erleben die mühsamen Reha-Maßnahmen mit, die Reaktionen der Familie, den aufopferungsvollen Einsatz ihres Mannes - und die bruchstückhafte Wiederkehr ihrer Erinnerung. Was da zutage tritt, konfrontiert Helene mit einem Leben, in dem sie sich kaum wiedererkennt, und das vieles in Frage stellt, was in der neuen Situation so selbstverständlich scheint. Sie entdeckt frühe Brüche in ihrer Biographie, verdrängte Leidenschaften und aus der Not geborene Verpflichtungen. Als ihr bewusst wird, dass ihr Herz sich bereits auf Abwege begeben hatte und sie den Mann, der sie jetzt so eifrig pflegt, eigentlich verlassen wollte, droht sie den Boden unter den Füßen zu verlieren. Kathrin Schmidt gelingt das Erstaunliche: Sie macht den Orientierungs- und Sprachverlust nach einer Hirnverletzung erfahrbar und zeigt einen Weg der Genesung, der in zwei Richtungen führt, zurück und nach vorn. Dabei entsteht ein Entwicklungsroman ganz eigener Art, der durch seine innere Dynamik fesselt und durch die Rückhaltlosigkeit, mit der seine Heldin sich mit ihrer Vergangenheit und Gegenwart konfrontiert, fasziniert. Er überzeugt vor allem durch die bewegende Schilderung eines sprachlichen Neubeginns.
Vypredané
19,86 € 20,90 €

About a Boy (nem)


Nick Hornbys erfolgreichster Roman. Kinder sind so ungefähr das letzte, was sich Will Freeman, 36 Jahre alt und überzeugter Single, wünscht. Er lebt gut und faul von den Tantiemen eines Weihnachtslieds, das sein Vater 1938 komponiert hat. Seine Tage verbringt er mit Nichtstun, und an den Abenden bemüht er sich zur Zerstreuung um junge, alleinerziehende, gutaussehende Mütter.Marcus hat mit seinen zwölf Jahren ganz andere Probleme. Seine Eltern sind getrennt, und seine Mutter hat die beängstigende Neigung, ständig in Tränen auszubrechen. In der Schule ist Marcus nicht zuletzt wegen seiner Kleidung, seines Haarschnitts und seines Musikgeschmacks ein Außenseiter. Zum Glück bringt ihn das Schicksal mit Will zusammen. Und was das Schicksal einem schenkt, das lässt man so schnell nicht wieder los…Nick Hornbys erfolgreichster Roman wurde verfilmt mit Hugh Grant, Toni Colette und Rachel Weisz. Der Film wurde – wie das Buch – ein riesiger Erfolg.
Na sklade 1Ks
10,88 € 11,45 €

Hotel der Heiligen


Liebende und Einsame, Künstler und Exzentriker, Kinder und Eltern stehen im Mittelpunkt dieser elf Erzählungen, in denen die amerikanische Schriftstellerin Ursula Hegi ihre ganze Sensibilität und Beobachtungsgabe beweist. Sie schlüpft in die Haut ihrer Figuren, wenn sie die schwierige Phase einer Beziehung, den Balanceakt zwischen Selbstbehauptung und Verletzung, zwischen Bindung und Ablösung darstellt: Da sitzt ein junger Mann am Krankenbett seines Vaters, der das Herz einer siebenundzwanzigjährigen jungen Frau empfangen hat, und denkt über sich und seinen Vater nach; eine Mutter versucht vergeblich ihre Tochter davor zu bewahren, einen blinden Mann zu lieben; eine Frau überwindet ihre Scham, als sie ihre erste große Liebe wieder trifft, einen Mann, dessen Gewicht sich verdreifacht hat.§In Deutschland, Italien, Mexiko oder im Nordwesten der Vereinigten Staaten angesiedelt, gewinnen die Erzählungen durch die Dichte der Beschreibungen und die geschliffene Sprache, durch die kunstvoll eingesetzten Zwischentöne eine große Suggestivkraft. Es entstehen eindringliche, poetische Bilder und unvergessliche Figuren.
Vypredané
5,23 € 5,50 €

Ganz gewöhnliche Sünden


New York, die Bronx von den 50er Jahren bis heute. Ein tragisches Ereignis erschüttert die Familie Amedeo, verändert entscheidend das Leben der beiden Frauen, die im Mittelpunkt dieses berührenden Romans von Ursula Hegi stehen.§Fiora und Leonora sind Schwägerinnen, eingebunden in eine laute, erzählfreudige, leidenschaftlich gern essende italienische Familie. Leonora, selbstbewusst und streitsüchtig, versucht sich der Familie ihres Mannes immer wieder zu entziehen. Fiora hingegen, deren irischer Mann ein kleiner Gauner ist und öfter mal im Gefängnis, braucht für sich und ihre Zwillingstöchter die Hilfe ihres Clans. Durch den Unfalltod ihrer Tochter Bianca, in den Leonoras kleiner Sohn Anthony als einziger Zeuge verstrickt ist, gerät sie in eine tiefe Depression. Belinda, der andere Zwilling, braucht Jahre, um sich aus dem Schatten der toten Schwester zu lösen. Leonora ist voller Sorge, weil Anthony in stummer Erstarrung versinkt. Und die ganze redselige Familie Amedeo hüllt sich in Schweigen. Aber Fiora und Leonora, vorher oft zerstritten, finden in der Krise zusammen, durchbrechen das Schweigen der Verdrängung. Mit neuen Partnern beginnen sie unkonventionell ein neues Leben. §Fiora und Leonora und ihre Kinder erzählen von den Wendepunkten ihres Lebens. Der Roman besticht durch die kunstvolle Konstruktion, die subtile Charakterzeichnung und die ungewöhnliche Verbindung von Tragik und Situationskomik, Trauer und Lebensfreude.
Vypredané
6,18 € 6,50 €

Justyna


Elke Naters geht aufs Ganze: Sie erzählt eine Lebensgeschichte unserer Zeit. Radikal in der Perspektive, schonungslos ehrlich und ergreifend.§Mit 16 Jahren sieht Justyna keinen anderen Ausweg, als ihr Leben zu beenden, bevor es richtig begonnen hat. Doch nicht Todessehnsucht treibt die junge Heldin im vierten Roman von Elke Naters, sondern ungestillte Lebensgier.§Und Justyna entscheidet sich anders: Sie bricht die Schule ab und macht sich auf die Reise. Sie geht ihren Weg, der sie in die Dunkelheit der Nächte auf Jamaika und ins kalte Licht der westlichen Städte führt. Sie sucht ihr Glück beim Sex, im Beruf, §in der Kunst, bei Männern, Frauen und in der Familie. Justyna lässt nichts aus, sie liebt, hasst und leidet. Sie stürzt sich ins Leben und landet nicht mehr - am Ende bleibt immer die Leere und eine unerfüllte Sehnsucht.§Mit harten Schnitten und eindringlichen Bildern fügt Elke Naters Justynas Leben zu einem rasanten Film zusammen. Dies ist keine optimistische Geschichte einer Frau, die selbstbewusst ihre Rolle findet, sondern die Berg- und Talfahrt einer leidenschaftlich nach dem Leben Suchenden, die den Leser gnadenlos mitreißt.§Elke Naters zeigt ein Frauenleben unserer Tage, ehrlich und unverstellt. An der Oberfläche liegen die Nerven bloß, in der Tiefe sitzt der Schmerz. Da gibt es keine Dinge mehr, die trösten, nur noch eine Sprache, die zupackt. Und die lässt nicht mehr los.
Vypredané
11,88 € 12,50 €

Zwolf


Der amerikanische Nachwuchsautor Nick McDonell gehört selbst zu den reichen Schnöseln New Yorks -- sein Vater ist ein erfolgreicher Verleger, die Mutter ist Schriftstellerin und Drehbuchautorin. Der Debütroman Zwölf trägt starke autobiografische Züge, un
Vypredané
10,69 € 11,25 €

Acid House (nem.)


Als der 23jährige Boab an ein und demselben Tag aus seiner Fussballmannschaft und aus dem Elternhaus geschmissen wird, dann auch noch Freundin und Job verliert, trifft er Gott auf der Straße. Von Boab zur Rede gestellt, antwortet der "alte Knacker", er sei nicht tot, wie Nietzsche meinte, aber eben ein genauso fauler Hund wie Boab, er habe einfach keinen Bock, sich um die bekloppten Menschen zu kümmern. Boab muss sich selber helfen... Surreal, spacig und ganz schön abgedreht - wie die Stories in Robert Altmans "Shortcuts" oder in Tom Twykers "Lola rennt" entwerfen die Geschichten in "The Acid House" ein Kaleidoskop des menschlichen Lebens ganz eigener Art.
Vypredané
10,36 € 10,91 €

Crime (nem.)


Ein Buch für Leser mit starken Nerven und weichem Herzen Kriminalinspektor Ray Lennox fliegt mit seiner Verlobten Trudi nach Florida, um nach dem dramatischen Ende seines letzten Falles, dem Mord an einem Mädchen, ein wenig zur Ruhe zu kommen. Daraus wird jedoch nichts. In Florida gerät der Inspektor unversehens in einen Fall, bei dem wiederum ein Mädchen, die zehnjährige Tianna, hochgradig gefährdet ist. Wild entschlossen, diesmal alles richtig zu machen, und von der Mutter des Mädchens angefleht, ihr Kind zu schützen, flieht Lennox gemeinsam mit Tianna quer durch Florida an den Golf von Mexiko. Kann er das Mädchen vor seinen Verfolgern retten? Ein spannender Kriminalroman mit einem ruppigen, rührenden Antihelden, der über sich selbst hinauswächst.
Vypredané
16,82 € 17,71 €

Der Durchblicker


Irvine Welsh - die Backlist in neuer Gestaltung Brians Mutter hat sich nie gemeldet, der Junge lebt bei seinem Vater in einer Hochhochssiedlung in Edinburgh. Der blickt einfach nicht durch, engagiert sich bei einer Anti-Drogen-Kampagne, und kriegt nicht mit, was mit seinem Sohn geschieht: Sauftouren, Pillen, ein bißchen Heroin. Als Brian und sein Freund sich für einen Moment provozieren lassen, steht sein ganzes Leben auf der Kippe. Irvine Welsh, der neue britische Kultautor, bringt dem Leser mit einer ungeheuer suggestiven Sprache seine Außenseiterfiguren so nah, wie es bislang kaum einem Autor gelungen ist.
Vypredané
10,30 € 10,84 €

Drecksau


Irvine Welsh, geboren 1958 in Edinburgh, lebt vornehmlich in Dublin, verbringt aber auch viel Zeit in Miami Beach und ist seiner Heimatstadt nach wie vor sehr verbunden. Sein erster Roman "Trainspotting" wurde für den Booker Prize nominiert und von Danny Boyle verfilmt. Der Bestseller "Drecksau" im Frühjahr 2013 in den Kinos!
Vypredané
12,92 € 13,60 €

Ecstasy (nem.)


Irvine Welsh - die Backlist in neuer Gestaltung Nur selten sind sich literarische Kritik und das Lesepublikum so einig wie in ihrer Begeisterung über den "Dichterfürsten der Drogengeneration" (The Face). Wie kaum ein anderer trifft Irvine Welsh das heutige Lebensgefühl. Die Welt in Ecstasy ist die Welt der 90er: Fern vom alltäglichen Kleinkrieg verwandeln sich die Helden am Wochenende in Techno-Clubs für ein paar Stunden zu Partylöwen. Heather zum Beispiel, seit fünf Jahren mit dem Spießer Hugh verheiratet, geht heimlich auf die Piste. Ein paar Pillen, eine durchtanzte Nacht, ein spontaner Entschluß: Sie verläßt ihren Mann und genießt ihr Leben in vollen Zügen. In einem Club trifft sie Lloyd, einen abgefahrenen Typen, in den sie sich hoffnungslos verliebt. Glaubt sie jedenfalls, denn ihr Herz flattert, der Puls rast... Drei wilde, radikale Geschichten über die Liebe oder das, was man dafür hält. Ecstasy - der Spitzenreiter der englischen Bestsellerlisten - führt den Leser an Orte, wo das Herz flattert und der Puls rast... Das neue Buch des Kultautors von Trainspotting.
Vypredané
11,59 € 12,20 €

Der schwarze Obelisk


Die großen Romane der Fünfzigerjahre - Zündstoff in der frühen BRD: 1923: eine Gesellschaft in moralischer Auflösung voller Spekulanten und Schieber, Verarmter, Kriegsversehrter, Verlierer und Profiteure. Man hat gelernt zu überleben, nicht aber, sich im Leben zurechtzufinden. Wie Ludwig, der im Krieg seine Jugend verlor, nicht weiß, wo er hingehört. Da begegnet er der schönen, aber schizophrenen Isabelle ...
Vypredané
15,19 € 15,99 €

Im Westen nichts Neues


Im Westen Nichts Neues
Vypredané
11,39 € 11,99 €